Samstag, 11. August


Treffpunkt: Zürich HB, Gruppentreffpunkt 08.20 Uhr
Route: Steg (695) – Schloss (940) – Ghöchweid (1000) – Unter-Laupertswil (834) – Seewadel (653) – Lipperschwändi (686) – Steg
Wanderzeit: 3.45 Stunden, aufwärts/abwärts 305 m
Billett: 9-Uhr-Pass ZVV
Anreise: Zürich HB ab 8.40, Steg an 9.31 Uhr
Rückreise: Steg ab 15.26 Uhr, Zürich HB an 16.20 Uhr
Anmeldung: Freitag 10. August, bis 16.00 Uhr, 079 775 21 24 oder
c.schuetterle@bluewin.ch

Karte Route einblenden

Wanderung über aussichtsreiche Höhen der Allmenkette, durch ein wenig bekanntes Tobel und zu weitgehend unverfälschten Weilern im Tösstal.
Von Steg aus zieht sich der Weg durch Waldstreifen und Wiesenrücken etwas steil hinauf zum Hof Schloss. Auf dem Weg über das Hochplateau südlich des Wilgupfes weitet sich die Aussicht und schon bald erreichen wir die Ghöchweid. Von hier schauen wir zu den Kuppen der Hörnlikette und zwischen Scheidegg und Bachtel hindurch in die Glarner Alpen und die Berge der Innerschweiz. Dann geht es auf einem steilen Strässchen nach Unter-Laupertswil und weiter zum Weiler Seewadel. Dieser Weg erfordert Trittsicherheit und gutes Schuhwerk. Später zieht sich der Wanderweg dem Fuss des Wiesenhangs entlang und durch den Wald zur Tössbrücke in Steg.


ghoch

panorama